Frauen unterstützen Frauen!

Die erste Arztsuche für die Wechseljahre

Mit uns findest du die richtige medizinische Unterstützung für die Herausforderungen deiner Wechseljahre

Suchst du eine gute Ärzt:in für die Wechseljahre?

Kennst du das Problem? Du hast in den Wechseljahren Beschwerden, aber das Gefühl deine Ärztin oder dein Arzt versteht dich nicht? Vielleicht schickt er oder sie dich sogar mit dem Spruch „Da müssen Sie jetzt durch“ nach Hause? Oder du hast dich über die Hormontherapie informiert, aber deine Ärzt:in kennt sich damit gar nicht aus?

Wir wollen dich in den Wechseljahren nicht alleine lassen. Du hast eine bessere Behandlung verdient! Die Wechseljahre sind eine entscheidende Phase in deinem Leben, in der die Weichen für deine Gesundheit im Alter gestellt werden. So steigt nach der Menopause dein Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Osteoporose oder Demenz. Neben der Behandlung der Symptome ist es daher besonders wichtig, dass du während dieser Zeit gut beraten wirst.

Für unsere Arztsuche haben wir viele Frauen gefragt, ob sie ihre Gynäkologin oder ihren Gynäkologen empfehlen können. Unsere Arztsuche zeigt dir also Ärzt:innen, mit denen andere Frauen in den Wechseljahren zufrieden sind. Nach dem Motto #FrauenunterstützenFrauen wollen wir es dir so einfacher machen, eine gute gynäkologische Beratung zu finden!

Daüber hinaus haben wir viele Adressen von Gynäkolog:innen recherchiert, die spezifische Angebote für Frauen in den Wechseljahren machen und/oder beispielsweise in der Deutschen Menopause Gesellschaft organisiert sind. Diese Organisation bietet spezielle fachärztliche Fortbildungen für die Wechseljahre an. Da sie darüber besser als andere Ärzt:innen über die Wechseljahre informiert sind, findest du auch diese Adressen in unserer Datenbank

Wir freuen uns, wenn dir unsere Suche hilft, schneller eine gute Gynäkolog:in für die Wechseljahre zu finden!

Hast du schon eine gute Ärzt:in für die Wechseljahre?

Wenn du eine Ärzt:in hast, die du auch anderen Frauen empfehlen würdest, schick uns bitte den Kontakt! (s. Formular unten) Nur so kann diese Arztsuche wachsen und wir uns gegenseitig unterstützen! Herzlichen Dank, dass du anderen Frauen hilfst!

Was tun, wenn du keine Ärzt:in in unserer Suche findest?

In einigen Städten/Regionen haben wir bisher nur wenige oder keine Einträge. Wir arbeiten daran, dass unsere Arztsuche kontinuierlich wächst, indem wir u.a. auf Instagram immer wieder Frauen darauf ansprechen, ihre Tipps mit uns zu teilen. Bis dahin (oder generell) sind aber auch Videosprechstunden eine gute Alternative. Da wir diese aktuell nicht über die Suche abbilden können, findest du hier eine Übersicht mit Ärzt:innen, die Videosprechstunden anbieten:

Bitte beachte, dass die genannten Ärztinnen nur Privatsprechstunden anbieten, deine Krankenkasse die Kosten also nicht übernimmt. Dazu der Hinweis von Beate, die uns ebenfalls eine Ärztin mit einer Privatsprechstunde empfohlen hat:

„Für viele Kassenpatienten ist dies ein Ausschlusskriterium, schaut man auf die IGeL-Leistungen, die beim Kassenarzt anfallen, ist man schnell beim gleichen Preis. Auch weil „Selbstzahler“ weniger als Privatpatienten zahlen. Googelt mal und vergleicht, das ist wirklich interessant!“

4 + 12 =

Mit dem Absenden des Formulars erklärst du dich einverstanden, von uns kontaktiert zu werden. Die von dir eingegebenen Daten werden wir gemäß unserer Datenschutzerklärung verarbeiten. 

Teile den Kontakt deiner Ärzt:in mit anderen Frauen!

Wenn du mit deiner Ärzt:in bei der Behandlung deiner Symptome in den Wechseljahren zufrieden bist, dann hast du großes Glück! Denn viele Frauen suchen lange nach einer guten Gynäkologin oder Gynäkologen, der oder dem sie vertrauen können und sie umfassend berät.

Du kannst anderen Frauen aber ganz einfach helfen! Schick uns den Kontakt deiner Ärzt:in und schreibe uns, was dir an deiner Ärzt:in gefällt! Wir veröffentlichen deinen Beitrag nach interner Prüfung (und nur unter deinem Vornamen und mit deiner Altersangabe). Deine Daten sind bei uns sicher!

Lass uns zusammen das Leben von Frauen in den Wechseljahren einfacher machen!