Webinar zum „Tag der Menopause“ am 18. Oktober 2023

„Was jede Frau über die Wechseljahre wissen sollte“

Unser Geschenk für dich zum „Tag der Menopause“: Wir laden dich ein, von renommierten Expertinnen für die Wechseljahre zu lernen. Ob Hormone, Nährstoffe, ganzheitliche Medizin, Herzgesundheit, Ernährung oder Sport – nutze die Gelegenheit, wichtige Tipps für die Herausforderungen der Wechseljahre aus erster Hand zu erhalten.

Und das Beste daran: Unser Webinar ist für dich kostenlos!

Melde dich jetzt für unseren Newsletter an und erhalte darüber deine persönliche Einladung. Wir freuen uns auf dich!

Webinar "Was jede Frau über die Wechseljahre wissen sollte"

 Willst du beim Webinar dabei sein? Dann melde dich hier für unseren Newsletter an!

Wertvolle Infos für deine Wechseljahre!

Möchtest du mehr über die Wechseljahre lernen? Dann melde dich für unseren kostenlosen Newsletter an!

Weil wir Spam nicht mögen, gibt es bei uns nur Informationen mit Mehrwert. Du kannst dich natürlich jederzeit von unserem Newsletter abmelden.

Am Tag der Menopause klärt wexxeljahre auf: Renommierte Expertinnen für die Wechseljahre teilen ihr Wissen und geben dir einen Überblick, was in den Wechseljahren wirklich wichtig ist.

 

Am 18.10.2023 erfährst du von 12.30 bis 14 Uhr:

  • Was die häufigsten Fragen von Frauen in den Wechseljahren sind und wie die Antworten einer Gynäkolog:in lauten,
  • Welche Vor- und Nachteile eine Hormonersatztherapie hat,
  • Was die Unterschiede zwischen synthetischen und bioidentischen Hormonen sind,
  • Was du gegen Erschöpfung in den Wechseljahren machen und wieder Energie schöpfen kannst,
  • Welche Hormone neben Östrogen, Progesteron und Testosteron jetzt für dich wichtig sind,
  • Warum das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen nach der Menopause stark ansteigt und wie du hier vorbeugen kannst,
  • Wieviel Bewegung du brauchst und welchen Sport du in den Wechseljahren machen solltest,
  • Wie du dich in den Wechseljahren gesund ernähren und die besten Voraussetzungen für ein gesundes Älterwerden schaffen kannst,
  • Welche Nährstoffe dich in den Wechseljahren und für ein gesundes Älterwerden besonders gut unterstützen.

Hast du Fragen zu den Wechseljahren?

Vielleicht bist du Anfang 40 und wunderst dich über Symptome wie Gelenkschmerzen oder Stimmungsschwankungen, die du nicht richtig zuordnen kannst? Oder du überlegst, ob du deine Beschwerden mit einer Hormonersatzherapie behandeln solltest, hast aber Angst vor den Risiken? Oder du willst keine Hormone nehmen, sondern deine Beschwerden mit pflanzlichen Mitteln und Ernährungsanpassungen in den Griff bekommen? Oder du schläfst schon länger schlecht, kannst dich tagsüber nicht gut konzentrieren und hast Gedächtnisprobleme, die dir Sorgen bereiten? Vielleicht ist deine letzte Blutung aber auch schon einige Jahre her, du hast immer noch die ein oder andere Hitzewallung und machst dir Gedanken  über ein gesundes Älter werden?  

Egal, ob eine der geschilderten Situationen auf dich zutrifft oder (noch) nicht, wenn du mehr über die Wechseljahre lernen möchtest, ist unser Webinar das richtige für dich! Du wirst wertvolle Informationen mitnehmen und bist besser gewappnet für das, was noch kommt.

Melde dich jetzt für unseren Newsletter an, um dabei zu sein!

Das sind deine Expertinnen für die Wechseljahre:

Dr. med. Judith Bildau ist Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe. Sie arbeitet als Hormonexpertin und begleitet Frauen medizinisch durch die Wechseljahre. Außerdem klärt sie in verschiedenen Online-, Print- und TV-Formaten rund um das Thema „Frauengesundheit“ auf.

Foto der Gynäkologin Dr. Judith Bildau
Foto Dr. Imke Mebes

Dr. med. Imke Mebes ist Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe mit dem Schwerpunkt Reproduktionsmedizin und gynäkologische Endokrinologie. Seit 2015 arbeitet Dr. Imke Mebes im amedes-Facharzt-Zentrum im Hamburger Barkhof. Neben ihrer Sprechstundentätigkeit ist sie aktiv an verschiedenen Projekten mit dem Fokus auf Reproduktionsmedizin und gynäkologische Endokrinologie beteiligt, die sie mit ihrem Expertinnenwissen bereichert.

Dr. med. Helena Orfanos-Boeckel ist Expertin auf dem Gebiet der Nährstoffe und der körpereigenen Hormone. Sie ist Fachärztin für Innere Medizin und Nephrologie, und sie arbeitet – nach 10 Jahren an der Berliner Uniklinik (heute Charité) – seit über 20 Jahren in ihrer eigenen Praxis für ganzheitliche Innere Medizin, Stoffwechsel- und Präventivmedizin in Berlin. Dort verbindet sie die klassische internistische Medizin mit neuen Erkenntnissen der hormonellen, orthomolekularen, mitochondrialen und funktionellen Medizin. Sie ist Pionierin einer neuen Medizin, der Nährstoff- und Hormonmedizin und Autorin der Bücher Nährstoff-Therapie OM & BHT und Nährstofftherapie-Praxisleitfaden, welche im Trias-Verlag (Thieme) erschienen sind.

catharina Hamm

Dr. med. Catharina Hamm ist Fachärztin für Innere Medizin und Kardiologie und arbeitet seit vielen Jahren als Oberärztin an einem großen Herzzentrum.

Seit Jahren beschäftigt sie sich mit den geschlechtsspezifischen Unterschieden zwischen Männern und Frauen in der Kardiologie und absolvierte als eine der ersten Deutschen ein berufsbegleitendes Gendermedizin Studium an der Universität Zürich, was sie als Expertin für Gendermedizin auszeichnet.

Katrin Kleinesper ist zertifizierte Diplom Oecotrophologin, seit 1996 selbständig mit eigener Praxis in Hamburg, Ihre Schwerpunktthemen in der Ernährung sind: Sporternährung, Detoxen, Nahrungsergänzungsmittel und Ernährung in den Wechseljahren. Sie ist Autorin von Büchern über Detoxen und die Ernährung in den Wechseljahren sowie gefragte Referentin in Funk, Fernsehen, Podcast, Firmen, Ausbildungsinstituten und Universitäten.

Foto von Katrin Kleinesper
Anke Sinnigen Foto

Anke Sinnigen ist die Gründerin von wexxeljahre. Die Healthcare- und Digital-Expertin will Frauen empowern ihre Gesundheit in den Wechseljahren stärker selbst in die Hand zu nehmen. Sie engagiert sich für eine bessere Versorgung von Frauen in den Wechseljahren, schafft neue Angebote für die Vernetzung mit Experti:nnen und will  die Wechseljahre aus der Tabuzone holen.

Sie moderiert das Webinar „Was jede Frau über die Wechseljahre wissen sollte“.

Unser Geschenk für dich

Dass wir unser Webinar am „Tag der Menopause“ kostenlos anbieten können, ermöglichen uns zwei Sponsoren, bei denen wir uns herzlich für ihr Engagement für Frauen in den Wechseljahren bedanken. Beide schätzen unsere Arbeit und nehmen keinen Einfluss auf die Inhalte oder Gestaltung des Webinars.

Danke an Besins Healthcare Germany GmbH & amedes Medizinische Dienstleistungen GmbH!

Besins Healthcare Logo
Logo Amedes

Wir freuen uns auf einen spannenden Austausch am „Tag der Menopause“!

Termin: 18. Oktober 12.30 – 14 Uhr

Zoom-Meeting: Den Link für die Teilnahme erhältst du nach Anmeldung für unseren Newsletter rechtzeitig vor dem Webinar. Wenn du verhindert sein solltest, schicken wir dir anschließend den Link zur Aufzeichnung.

Melde dich für unseren Newsletter an und erhalte den Link zur Anmeldung für das Webinar „Was jede Frau über die Wechseljahre wissen sollte!“ 

Wertvolle Infos für deine Wechseljahre!

Möchtest du mehr über die Wechseljahre lernen? Dann melde dich für unseren kostenlosen Newsletter an!

Weil wir Spam nicht mögen, gibt es bei uns nur Informationen mit Mehrwert. Du kannst dich natürlich jederzeit von unserem Newsletter abmelden.

Blog

Unsere aktuellen Beiträge

Frauen unter 60 Jahren: Keine Angst vor einer HRT

Frauen unter 60 Jahren: Keine Angst vor einer HRT

Die Washington Post berichtet ausführlich über eine neue Analyse der WHI-Studie und stellt fest, dass der Abbruch der Studie 2002 und die Warnungen vor der Hormonersatztherapie (HRT) übertrieben waren. Damals hatten die Daten darauf hingedeutet, dass die Frauen, die...

mehr lesen
Gendermedizin noch nicht in der Praxis angekommen

Gendermedizin noch nicht in der Praxis angekommen

Eine aktuelle Umfrage der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PwC zeigt, dass die Gendermedizin noch lange nicht im Versorgungsalltag angekommen ist und es Verunsicherung und Missverständnisse zum Begriff gibt. So findet nur jede:r Fünfte, dass die...

mehr lesen